Ägypten
 Australien
 Deutschland
 DomRep
 Griechenland
 Irland
 Italien
 Karibik
 Kanada
 USA
 Kroatien
 Marokko
 Österreich
 Rumänien
 Ungarn
 Schottland
 Spanien
 Südafrika
 Thailand
 Tunesien
 Türkei
 Zypern
 Kreuzfahrten

 Marokko:

 Agadir
 Casablanca
 Fes
 Marrakesch
 Meknes
 Rabat
 Tanger
 Tetouan

Marokko Rabat

Die Hauptstadt Rabat liegt 60 Meter über dem Meer an der Bou-Regreg-Mündung. Die Stadt war schon im 8. Jahrhundert ein wichtiger Handelsplatz des römischen Reichs und auch prähistorische Funde rund um die Stadt belegen die frühe Besiedlung des heutigen Stadtgebietes. Die Altstadt von Medina bekam im 17. Jahrhundert eine Verjüngungskur durch die Andalusienflüchtlinge und ist sehr gut erhalten. Im Süden der Stadt ist die Stadt durch die Andalusiermauer die Begrenzung der Altstadt.

Der Place Souk el Ghezelist das frühere Handelszentrum der Stadt. Der Platz wurde auch als Sklavenmarkt genutzt. Gegenüber ist die Kasbah des Qudaia mit dem Qudaia Tor, dem Haupteingang der Kasbah. Die Kasbah gilt als eines der wichtigsten Bauwerke der Almohadenzeit. Neben dem Qudaia Tor ist das „Tor des Windes“, welches seitlich durch Türme begrenzt wird, das schönste Tor der Stadt.
Die ehemalige Residenz von Moulay Ismail beherbergt heute ein sehr sehenswertes Museum für marokkanische Kunst, das Volkskunstmuseum und das Musikinstrumentemuseum. Das Wahrzeichen Rabats der Hassanturm der zu der Hassanmoschee gehört, wurde Ende des 12. Jahrhunderts von Yakoub el Mansour beauftragt. Es sollte die größte islamische Moschee entstehen. Doch 1755 wurde die fast fertiggestellte Moschee durch ein Erdbeben fast vollständig zerstört. Neben der Moscheeruine entstand 1967 das Mausoleum von Mohammed V. Diese Grabanlage besteht aus dem Mausoleum und einer Gedenkstädte mit Bildern aus dem Leben des Königs und einer Moschee.

Doch auch die moderne Welt hat einen Teil von Rabat eingenommen und so zeugt die Anfang des 20. Jahrhunderts gebaute Es Sunna Moschee von moderner Baukunst die auf traditionelle Werte setzt. Die Hauptgeschäftsstraße von Rabat liegt in der Neustadt und ist gekennzeichnet von modernen Bauten mit großzügigen Gartenanlagen. Auch das Regierungs- und Universitätsviertel liegt an der Av. Mohmmed V. Die meisten Hotels liegen hier in der Nähe, da sich hier auch der Bahnhof der Stadt befindet und zahlreiche Flugbüros und alle wichtigen Banken.

 

 Über beliebte Reiseziele und beliebte Reiseländer mehr in unserem Reiseziele Blog lesen

 Ägypten
 Albanien
 Deutschland
 Griechenland
 Griechische Inseln
 Indien
 Kanarische Inseln
 Kreuzfahrten
 Malta
 Nordseeküste
 Ostseeküste
Syrien
Karibik
Marokko
 
 
© reiseziele-4u.de 2007-2018