Ägypten
 Australien
 Deutschland
 DomRep
 Griechenland
 Irland
 Italien
 Karibik
 Kanada
 USA
 Kroatien
 Marokko
 Österreich
 Rumänien
 Ungarn
 Schottland
 Spanien
 Südafrika
 Thailand
 Tunesien
 Türkei
 Zypern
 Kreuzfahrten

 Österreich:

 Großglockner
 Großvenediger
 Krimmler Wasser.
 Linz a.d. Donau
 Salzburg
 Zell am See
 Tirol
 Hohe Tauern
 Graz
 Sankt Pölten
 Steiermark
 Bregenz
 Eisenstadt
 Innsbruck
 Klagenfurt
 Wien
 

Urlaub und Reisen - Österreich - Der Großglockner und die Großglockner Hochalpenstraße

Der Großglockner ist mit Abstand einer der schönsten und idyllischsten Berge Österreichs. Durch seine Höhe von 3798 Metern ist er zudem der höchste und wohl auch der bekannteste Berg Österreichs.
Auch heute stellt der Großglockner für Kletterer eine Herausforderung dar und gehört unbedingt mit zu den Bergen die man bezwungen haben sollte. Für alle die es gemächlicher mögen steht die Großglockner Hochalpenstraße zur Verfügung. Im Jahre 1935 wurde erstmalig die Großglocknerhochalpenstraße für den Verkehr freigegeben. Die Großglocknerhochalpenstraße zählt zu den schönsten Panoramastraßen der Alpen und lädt mit einem atemberaubenden Ausblick zum Verweilen ein.

Die Großglockner Hochalpenstraße führt an einigen Highlights vorbei, und wer etwas Zeit mitbringt sollte sich auf keinen Fall den Wildpark Ferleiten im Fuscher Tal entgehen lassen. In diesem einmaligen Wildpark können heimische Alpentiere ausführlich beobachtet werden, und auch Kinder sind von dem Abenteuerspielplatz des Parks begeistert. Der Naturlehrweg Piffkar und die naturkundliche Infostelle am Parkplatz Hochmais bieten geballte Information über Flora und Fauna. An der Abzweigung zur Edelweißhöhe findet man auf einer Höhe von 2260 Metern ein Museum und einen botanischen Lehrweg, auch hier sollte eine Pause eingelegt werden. Die Edelweißhöhe liegt auf 2571 Metern und stellt den höchsten Punkt der Großglocknerhochalpenstraße dar.

Der Fuscher Törl ist eine Gedenkstätte der beim Straßenbau verunglückten Arbeiter und liegt direkt auf der Strecke zur Franz-Josef-Höhe. Von der Franz-Josef Höhe kann man nun den atemberaubenden Blick auf den Großglockner genießen, wie er sich in seiner vollen Pracht gen Himmel streckt. Auch der längste Gletscher des Landes ist hier über eine Zahnradbahn zu erreichen und lässt zusätzlich staunen. Beendet wird die Tour über die Großglocknerhochalpenstraße am wohl bekanntesten Postkartenpanorama von ganz Österreich, die Kirche Heiligenblut und hinter ihr der atemberaubende Blick auf den Großglockner.

 Über beliebte Reiseziele und beliebte Reiseländer mehr in unserem Reiseziele Blog lesen

 Ägypten
 Albanien
 Deutschland
 Griechenland
 Griechische Inseln
 Indien
 Kanarische Inseln
 Kreuzfahrten
 Malta
 Nordseeküste
 Ostseeküste
Syrien
Karibik
Marokko
 
 
© reiseziele-4u.de 2007-2018