Ägypten
 Australien
 Deutschland
 DomRep
 Griechenland
 Irland
 Italien
 Karibik
 Kanada
 USA
 Kroatien
 Marokko
 Österreich
 Rumänien
 Ungarn
 Schottland
 Spanien
 Südafrika
 Thailand
 Tunesien
 Türkei
 Zypern
 Kreuzfahrten

 Schottland:

 Hochland
 Nordosten
 Süden
 Westen
 Edinburgh
 Glasgow
 Orkney
 Perthshire
 Shetland
 Schottischer Whisky
 

Urlaub und Reisen - Schottland

Schottland ist mit seiner Geschichte, den Traditionen und Landschaften ein beliebtes Reiseland für Touristen. Etwa 4000 v. Chr. war Schottland noch mit dem europäischem Festland verbunden und wurde über die damals bestehende Landbrücke besiedelt. Das heutige Schottland umfasst das nördliche Drittel der Insel Großbritannien. Weiterhin umgeben das Festland mehrere Inseln. Zwischen Central Belt, Edinburgh und Glasgow befindet sich der Bevölkerungsschwerpunkt.

Schottland - Stirling Castle, Bildquelle: Wikipedia
  Die den für den Tourismus beliebtesten Gebiete sind die Highlands und Hochmoore. Hier findet man gut erhaltene Castles und Ruinen, und sehr viel Ruhe. Die bekanntesten Punkte wären z.B. die Ruinen der Melrose Abbey, das Edinburgh Castle, das Stirling Castle und Eilean Donan Castle am Loch Duich. Foto: Schottland - Stirling Castle, Bildquelle: Wikipedia

Begibt man sich in Richtung Küste nach Sutherland, kann man den berühmten Old Man of Stoer bewundern. Unweit davon findet man das Dunrobin Castle, wo der Sitz der Grafen von Sutherland ist.

Am bekanntesten ist wohl in Schottland der berühmt-berüchtigte See Loch Ness. Hier soll sich das sagenumwobene Ungeheuer Nessi herumtreiben. Ein beliebter Anziehungspunkt für Touristen und Wissenschaftler. Allerdings konnte bis jetzt auch bei moderner Wissenschaft eine Existenz des Ungeheuers nicht bestätigt werden.

Neben den außergewöhnlichen Landschaften und Orten Schottlands begegnet dem Besucher auch eine ganz außergewöhnliche Tradition. Besonders zu erwähnen ist der Dudelsack. Dieses Musikinstrument und dessen Klänge sind typisch für die Folklore des Landes. Dazu gehört auch die ganz eigenwillige Bekleidung der Männer, nämlich der Schottenrock. Witzigerweise herrscht die Meinung, dass Mann nichts darunter trägt. Das mag gelegentlich schon einmal der Fall sein. Hier in Schottland bezeichnet man übrigens den Schottenrock als Kilt.

Unbedingt und nicht zu vergessen ist Schottland auch bekannt durch seine Produktion von Whisky. Der Scotch geniesst Weltruf.
Allerdings gibt es noch keine Einigung darüber wer dieses hochprozentige Getränk Whisky zuerst produziert hat. Nach wie vor streiten die Iren und Schotten über dessen Erfindung. Trotzdem genießt der schottische Whisky Weltruf, und es gibt einige renommierte Whisky Sorten aus Schottland, die sich auf dem internationalen Markt behaupten.
  schottischer Whiskey

Besonders gerne wird schottischer Whiskey auch in den USA getrunken - ein Kuriosum, stellt man dort doch selbst einige beachtenswerte Whiskys her.

 

 Über beliebte Reiseziele und beliebte Reiseländer mehr in unserem Reiseziele Blog lesen

 Ägypten
 Albanien
 Deutschland
 Griechenland
 Griechische Inseln
 Indien
 Kanarische Inseln
 Kreuzfahrten
 Malta
 Nordseeküste
 Ostseeküste
Syrien
Karibik
Marokko
 
 
© reiseziele-4u.de 2007-2015